DHT22 – Feuchtigkeitsensor für Arduino

Es gibt viele verschiedene Feuchtigkeitssensoren, welche mit dem Arduino Board kompatibel sind. Zwei bekannte Sensoren sind der DHT11 und der DHT22. Diese Sensoren sind recht günstig und einfach zu Verwenden. Beim DHT11 ist es häufig vorgekommen, dass dieser bereits nach einem Monat nicht mehr funktioniert hat. Deshalb werden wir hier auch nur auf den DHT22 eingehen.

Der DHT22

Der DHT22 ist ein Sensor der sowohl die Feuchtigkeit als auch die Temperatur messen kann. Die Genauigkeit (selbst getestet) liegt bei ca. +-2%, was für einfache Wetterstationen oder ähnliche Projekte völlig ausreichend ist. Die Spannungsversorgung beträgt 5V und kann daher direkt mit dem Arduino verwendet werden.

Der Anschluss

Der Sensor wird ganz normal über das Arduino Board angeschlossen. Der Daten-Pin wird an einem digitalen Eingang angeschlossen. Wenn die Leitung zwischen Arduino und dem Sensor nur wenige Zentimeter lang ist, kann man sogar auf den PullUp Widerstand verzichten. Sollte der Sensor auf einer längeren Leitung nicht funktionieren, hilft der 10 kOhm Widerstand zwischen dem DatenPin und der 5V Leitung