Apple Store Wien Kärntnerstraße

Am 24. Februar um Punkt 9:30 eröffnete der erste offizielle Apple Store in Österreich. Zahlreiche Fans haben sich zu diesem Event bereits am Vorabend in der Kärntnerstraße eingefunden. Das Gebäude wurde bereits vor zwei Jahren gekauft und hätte eigentlich 2017 eröffnen sollen. Was zu dieser Verzögerung geführt hat, ist leider nicht bekannt.

Die ersten Fans

Einen Tag vor der offiziellen Eröffnung fanden sich bereits zahlreiche Fans vor dem Store ein. Da ihnen eine kalte Nacht bevorstand, werden nur die wenigsten vor dem Store die Nacht verbringen. Der erste Fan war bereits über 14 Stunden vor der Eröffnung da. Seit etwa 6 Uhr morgens stellen sich die ersten Fans an, um die Willkommensgeschenke zu bekommen.

Kaffee in den Warteschlangen

Eine Stunde, bevor der Store eröffnete, wurde in den ersten Warteschlangen Kaffee von den Mitarbeitern serviert. In den letzten Stunden vor der Eröffnung hatte es nur um die -4 Grad Lufttemperatur. Um etwa 9 Uhr füllten sich auch die restlichen Warteschlangen, welche sich über die gesamte Kärntnerstraße erstreckten.

Protestaktionen

Neben der feierlichen Eröffnung gab es auch kleine Gruppen, welche in der Kärntnerstraße protestierten. Attac und Südwind protestierten gegen die Steuern und die schlechten Arbeitsbedingungen in China. Beide Protestaktionen verliefen jedoch sehr friedlich.

Apple Store eröffnete in Wien Kärntnerstraße - Vienna

Um punkt 9:30 öffneten die Tore

Wenige Minuten vor der Öffnung kamen bereits erste Mitarbeiter vom Store auf die Straße und feuerten die Warteschlangen an. Gemeinsam wurde der Countdown heruntergezählt, bis sich letztendlich die Türen öffneten. Vor dem Eingang versammelten sich auch viele Journalisten mit ihren Kameras.

Keine Apple T-Shirts

Die ersten Kunden strömten bereits in das neue Geschäft. Schnell stellte sich heraus, dass es keine T-Shirts gab. Eine große Enttäuschung für viele Fans, welche sich hauptsächlich wegen den T-Shirts anstellten. Stattdessen gab es Postkarten und einen Ansteckpin für T-Shirts und Hemden.

8K Videowand & Meetingräume

Der Store teilt sich in zwei Stockwerke auf. Im Erdgeschoss befindet sich ein riesige 8K Videowand, welche eine Sonderanfertigung von Sony ist. Weltweit existieren davon nur zwei Exemplare. Angesteuert wird dieses über zwei 4K Apple TVs. Außerdem gehört der Keller und das vierte Stockwerk auch Apple. Hier stehen einige Räume für Meetings und Business Kunden zur Verfügung.