AEQ-WEB

PHP7 Echo, Variablen, Kommentare & IF-ELSE
PHP7 Kurs
12.07.2018

PHP7 Kurs - ECHO & IF/ELSE

Zu diesem Artikel gibt es auch ein Video auf Youtube: PHP7 Kurs - Echo, Variablen, Kommentare und IF/ELSE Funktion


Nachdem im ersten Kapitel bereits die Installation der Entwicklungsumgebung gezeigt wurde, so wird in diesem Beitrag mit den Grundlagen von PHP fortgesetzt. Wenn NetBeans gestartet wurde, sollte bereits die Index-Datei offen sein. Der gesamte automatische Inhalt kann entfernen werden, sodass eine leere Datei vorhanden ist. Anschließend muss der PHP-Syntax geschrieben werden, damit der Server erkennt, wo der PHP-Script beginnt und endet.


PHP Syntax
<?php

?>

Alles was sich vor "<?php" und nach "?>" befindet wird im Klartext ausgegeben und ist für jeden einsehbar. Alles was sich zwischen den PHP-Syntax befindet, wird am Server nicht angezeigt. In diesem Bereich wird sich ab sofort die gesamte Logik für PHP befinden. Der Rest außerhalb dieses Bereiches wird später beim Aufruf der Datei als HTML-Quellcode ausgegeben.


ECHO Funktion

PHP Code:

<?php
echo "Das ist meine erste Seite";
?>

Ausgabe:

Das ist meine erste Seite

Echo wird sehr oft, selbst bei einfachsten Anwendungen verwendet. Bei dem Befehl "echo" handelt es sich um eine Ausgabe. Alles was nach "echo" definiert wird, wird im Browser angezeigt. Es spielt keine Rolle, um welchen Datentyp es sich dabei handelt. Echo kann also sowohl Texte als auch Zahlen ausgeben. Alternativ gibt es noch "print", was aber auch unter anderem wegen der Performance in komplexeren Anwendungen kaum verwendet wird.


Variablen definieren

PHP Code:

<?php
$myvar = "Das ist meine Variable";
echo $myvar;
?>

Ausgabe:

Das ist meine Variable

Variablen können Texte, Zahlen oder auch TRUE und FALSE Bedingungen sein. Bei vielen Programmiersprachen muss der Datentyp angegeben werden. Bei PHP ist das nicht notwendig, weshalb wir auch auf dieses Thema nicht näher eingehen werden. Eine Variable muss einmal definiert werden und kann anschließend beliebig oft im Code aufgerufen oder auch verändert werden.


Kommentare in PHP

PHP Code:

<?php
$myvar = "Das ist meine Variable"; //Das ist ein Kommentar
echo $myvar; //Ausgabe der Variable
?>

Ausgabe:

Das ist meine Variable

Kommentare sind sehr hilfreich, um beispielsweise Notizen oder Informationen im Programm zu hinterlassen. Kommentare sind auch nur im Quellcode ersichtlich und werden auch in keinem Fall auf der öffentlichen Webseite angezeigt. Auch bei komplexen Anwendungen kann auf Kommentare kaum verzichtet werden, da man sonst sehr schnell den Überblick verlieren kann.


IF/ELSE Funktion

PHP Code:

<php
$myvar = 1;
if($myvar == 1){
echo "IF wird ausgeführt";
}else{
echo "IF wird nicht ausgeführt";
}
?>

Ausgabe:

IF wird ausgeführt


Bei der IF/ELSE Funktion wird entschieden, ob die Bedingung erfüllt wird oder nicht. Nach dem IF befindet sich in der runden Klammer die Bedingung und in der geschwungenen Klammer der Befehl, der ausgeführt werden soll, wenn die Bedingung zutrifft. ELSE ist nicht zwingend erforderlich, wird jedoch nur ausgeführt, wenn die Bedingung in der Klammer nicht erfüllt wird.


Im nächsten Kapitel geht es um For und While Schleifen sowie die Erstellung einer HTML-Tabelle mit PHP.



Tags :